Mittwoch, 15. Februar 2017

"Papst Franziskus" mit zwei Personenschützern im Karnevalszug von Neapel...


Da vermute ich doch glatt, dass dies
eine "Fake-News" ist, und siehe da,
der Foto-Link beweist es: 

Das ist doch nie im Leben der originale Papst Franziskus! ---> HIER und HIER !
Ob es in diesem Video mit rechten Dingen zugeht? ---> HIER !

Gut, dass wir darüber gesprochen haben - und allen Leserinnen und Lesern einen schönen Tag mit Sonne im Herzen...

Kommentare:

  1. Wieso Fake?
    Das könnte doch aus den Kindertagen von
    Papst Franziskus stammen?
    ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Solche Beispiele zeigen eindrucksvoll,
    wie beliebt Papst Franziskus in der Bevölkerung
    doch ist, im Gegensatz zu den Hetzern der Tradis,
    die sich hinter anonymen Plakaten verstecken.
    Dieser Papst ist goldrichtig für unsre Zeit!!!

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwie schade,
    Papst Franziskus und Karneval,
    das passt doch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das passt gerade nicht! Oder haben Sie schon vergessen, mit welchen starken Worten der neue Papst kurz nach seiner Wahl sich den bereitliegenden musealen Benedikt-Kleidungsstückchen verweigerte? "Der Karneval ist vorüber!"

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================