Mittwoch, 5. April 2017

Schade, dass über das Bußsakrament so viel Unsinn erzählt wird...

Ein aktueller Artikel bei der Nachrichtenagentur "CNA" beschäftigt sich mit "5 My-
then über die Beichte..."
  - Lesenswert! ---> HIER !

Es gibt massenweise gute Erklärungen und Hilfe-stellungen, aber erst einmal
ist die eigene Entscheidung erforderlich, sich auch darauf einlassen zu wollen und nicht abzublocken, vielleicht gar aus Bequem-
lichkeit. --  Zwei von vielen Tipps gibt's ---> HIER und HIER,
und ein kurzes Video ---> HIER !

Kommentare:

  1. Schön und gut, das Problem ist heutzutage aber,
    überhaupt einen guten Beichtvater zu finden!

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke dieses Problem ist zu vernachlässigen. Die Gültigkeit der Beichte hat nichts mit dem Beichtvater zu tun und kann darüber hinaus nicht als Entschuldigung dienen, dem Sakrament fernzubleiben. Selbst von einem Priester der nicht mehr an die Realpräsenz glaubt, kann mir den Leib des Herrn reichen.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================