Mittwoch, 28. Juni 2017

Der neue liturgische Gruß zu Beginn der Hl. Messe lautet "Haben Sie alle gut geschlafen?"

Bei "katholisch.de" las ich gerade einen kurzen Artikel über Kardinal Tagle, der
den Priestern in seiner philip-
pinischen Heimat ans Herz gelegt hat, bitte auf die kor-
rekten liturgischen Texte zu achten.
Er höre leider immer wieder davon, dass Priester besonders zeitgemäß sein wollten und
den Gottesdienst mit einem "Guten Morgen!" beginnen würden statt mit "Der Herr sei mit euch!" ---> HIER !
Das wird von einigen Lesern so missverstanden, als habe der Kardinal etwas dagegen, wenn ein Priester "Guten Morgen!" sagt. So aber ist es nicht gemeint, er kann dies vor dem Beginn der Heiligen Messe
tun - zumindest dann, wenn es keine Abendmesse ist...

Mich erinnert das an ein Erlebnis bei einem auswärtigen Gottes-
dienstbesuch, wo solch ein selbst gebastelter Begrüßungsspruch kräftig in die Hose ging. Der Priester begann die Heilige Messe völlig korrekt, ging dann aber zum Ambo und fragte in die Runde "Guten Morgen! Haben Sie alle gut geschlafen?"  -- Was dann passierte, wird er sicher sein Lebtag nicht vergessen... ---> HIER !