Dienstag, 25. Juli 2017

Die katholische Presse entdeckt ein Interview mit Kardinal Müller schon vier Tage später!

Ich hatte es am Erscheinungs-
tag, am vergangenen Frei-
tag
, schon als Link bei mir gesammelt, aber es schien mir derzeit eigentlich genügend Interviews von Kardinal Müller zu geben, und so verschwand
es unter meiner "Favoriten"-Sammlung.

Ob es anderen ähnlich ging? Jedenfalls ist es schon etwas merkwürdig, dass das Interview mit viertägiger Verspätung plötzlich doch noch in katho-
lischen Medien zitiert wird, vor allem wohl wegen des kleinen Seitenhiebs von Kardinal Müller zur schleppenden Kurienreform: "Man sieht allenfalls einige Baustellen, aber welcher Plan dahintersteht, erschließt sich mir bisher nicht". ---> HIER und HIER !

Welcher Plan dahintersteht, das Interview jetzt doch in den katholischen Medien zu zitieren, erschließt sich mir auch nicht. - Warum hat man abge-
wartet? - Oder lesen die Macher von KNA etwa keine "TAGESPOST"?