Samstag, 22. Juli 2017

Die Tagesschau berichtet vom "Machtkampf im Vatikan" - mit bösem Papstfoto!

Gestern berichtete die "Tagesschau" über den "Machtkampf im Vatikan" - der Text des Beitrages kann online nachgelesen werden, einschließlich der Leser-
kommentare.
Der Artikel beginnt mit dem Satz: "Seit einigen Wochen scheint es nicht mehr so rich-
tig gut zu laufen für Papst Franziskus..."

Ich muss das jetzt nicht alles mit eigenen Worten noch mal wiederkäuen; lesen Sie lieber gleich das Original... ---> HIER !
Mir fiel sofort die Symbolkraft des ausgewählten Papstfotos aus: Wenn man weiß, dass im Archiv der Medienhäuser Hunderte von Papst-
fotos zur Verfügung stehen, um irgendwann vielleicht eingesetzt zu werden, dann ist die jetzige Auswahl der Tagesschau-Redaktion schon bemerkens-
wert: Der Papst sitzt offensichtlich während einer Audienz da, nicht gerade gut gelaunt, und sein scharfer Blick geht ausschließlich nach rechts, während er das linke Auge ganz zugekniffen hat. Was für ein Bild...!