Freitag, 28. Juli 2017

Hamburger Messerstecher: Ganz sicher wieder ein verwirrter Einzeltäter!

Ein Toter, vier Verletzte - das ist die Bilanz eines Messerangriffs in Hamburg. Inzwischen räumt die Polizei ein, der Täter sei als Islamist bekannt.
Zur neuen Strategie des IS gehört seit einigen Monaten, fanatische Muslime zu Attentaten mit einfachen Gegenständen wie Messern aufzurufen; solche terroristischen Anschläge erfordern wenig Vorbereitung und keine Fachkenntnisse, wie z.B. bei Bombenanschlägen. Es wird noch viele verwirrte Einzeltäter geben...

Man lese ---> HIER und HIER und HIER !
Herr, erbarme dich!