Mittwoch, 9. August 2017

Beschwerde wegen Bild-Manipulation bei Bericht der "Tagesschau"

Man möge sich nicht an der russlandfreundlichen Tendenz dieser Internetseite festbeißen; mir geht es um die Sache, und der Tatbestand wurde anders-
wo auch berichtet, allerdings nicht so detailliert: Selbstverständlich hat die "Tagesschau" da keine FAKENEWS berichtet, aber man kann wohl auch nicht behaupten, dass sie bei der Foto-Auswahl ganz korrekt gehandelt hat. - Mittlerweile liegen solche Programmbeschwerden gleich dutzendweise vor - kein Kompliment für die ARD... ---> HIER !
Wir sind bei den heutigen Fundsachen aus dem Internet, und da geht es gleich weiter mit der AfD und einem Haufen Müll: Ich bin immer dafür, fair und mit guten Argumenten miteinander zu reden, aber solche "Argumente" wie Drohungen oder das Abkippen von Müll sind ein Armutszeugnis für die Verursacher... ---> HIER !

Mit einem Überraschungsangriff auf die Grenzabsperrung haben 300 Flüchtlinge in Spanien Erfolg gehabt, und ihre Freude ist dement-
sprechend groß... ---> Video HIER !

Ach du meine Güte, was für ein "Sensatiönchen": Manchmal ist es krass, was Journalisten für berichtenswert halten, wenn es um Papst Franziskus geht - da ist er doch tatsächlich in ein Auto eingestiegen und hat ein Foto machen lassen - toll! ---> HIER und Video HIER !
Und zum Schluss: Die Polizei hat Stress mit  Rentnern --> HIER !