Samstag, 17. März 2018

Schon 120.000 Unterschriften: Minister Jens Spahn soll selbst mal von Hartz IV leben...!

Fettnäpfchen sind dazu da,
dass jemand mittenrein trampelt.
Das scheint Jens Spahn prächtig gelungen zu sein
mit seinen Bemerkungen
(---> HIER !) zum Leben
mit Hartz IV.
Als eine Mutter und Empfängerin von Hartz IV in einem der sozialen Netzwerke Dampf abließ, ahnte sie wohl kaum, was sie damit auslöste: Schon knapp 120.000 Unterschriften gibt es inzwischen von Men-
schen, die sich mit ihr solidarisieren und fordern, dass Jens Spahn selbst mal eine Zeitlang von Hartz IV leben sollte...

Man schaue ---> HIER und HIER und HIER und HIER !

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Der Kamerad "Arminius" hat einen abgrundtiefen Hass auf Menschen, die von Hartz-IV leben müssen.

      Löschen
  2. Das kommt jetzt so sicher wieder die Weihrauchnebelschwaden in der "Alten Messe":

    Die Rechtskatholiken werden Spahn und dessen Verächtlichmachung von Millionen Hartz-IV-Empfängern jetzt wieder eifrig beispringen - um bei der nächste bekannt werdenden Straftat von Ausländern wieder ihre sozialen Krokodilstränen über die "rasant anwachsende Armut in Deutschland" zu vergießen...

    AntwortenLöschen
  3. Wer so wie ich von Hartz IV leben muss,
    kann sich Kinobesuch, ein Eis oder mal einen Kaffee
    zwischendurch knicken. Und beim Schulmaterial für meine
    Kinder gibt's auch jedesmal Trouble.
    Die Manager kriegen horrende Gehälter, den Flüchtlingen
    gönnt man Rundumversorgung, und wir können uns nur mal
    gerade so über Wasser halten.
    Ich gestehe, ich habe schon mal mit dem Gedanken gespielt,
    Schluss zu machen. Der Gedanke an meine Kinder bewahrt mich
    davor, Ernst zu machen.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================