Montag, 12. März 2018

Zeitung meldet: Schweizer Jungsozialisten wollen Weihnachten abschaffen!

Alle Jahre wieder
gibt es solche und ähnliche Ideen aus dem linksgrünen Spektrum, an den christlichen Feier-
tagen zu "drehen".
Diesmal sind es die Schweizer Jusos, die das Fest Weih-
nachten abschaf-
fen wollen.

Ich schätze, liebe Leser, Sie ertragen es so wie ich mit Humor. Wenn man auf die Mitglieder- und Wählerzahlen sieht, dann könnte es passieren, dass eher die Jusos abgeschafft werden...
---> HIER !

              Ihnen allen einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Da kann man die Jusos nur beglückwunschen und hoffen,
    dass man dies in Deutschland auch so aufgreift.
    Auf diese Weise erledigt sich die SPD von selbst.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, der Menstruationsurlaub.
    Ich ergänze und beantrage hiermit Lachurlaub...

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================