Mittwoch, 18. April 2018

Ein Foto beweist es: Papst Franziskus hat auch schon mal Probleme beim Küssen!

Papst Franziskus wäre sicher auch ein guter Opa geworden. Jedenfalls sieht man ihm an, dass er Kinder für ein großes Gottesgeschenk hält, und dementsprechend herzlich begrüßt er sie bei allen mög-
lichen Gelegenheiten, wie z.B. auch häufig vor den General-
audienzen. 
Ein Schnappschuss belegt aber, dass die Gegenseite manch-
mal doch noch etwas skeptisch ist, was das päpstliche Küsschen betrifft. - Schön ist das Foto trotzdem... ---> KLICKEN !

Kommentare:

  1. Ich würde sowas als fast schon als übergriffig empfinden.
    Ein wenig mehr Sensibilität würde nicht schaden.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht man immer wieder: Sobald dieser Papst irgendwo
    ein Kind erspäht hat, wenn er zur Generalaudienz fährt,
    dann versucht er auch schon, der Presse "Futter" zu bieten.
    Da sind Maß und Ziel verlorengegangen!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================