Mittwoch, 25. April 2018

Priester-"Berufungen" sind nicht nötig! - "katholisch.de" stößt Leser vor den Kopf!

Da hat Thomas Jansen,         Chef vom Dienst (das ist so
was Ähnliches wie ein Chef-
redakteur)
beim online-Portal "katholisch.de" aber in ein Wespennest gestochen!
Heute erschien online sein Meinungsbeitrag unter der provozierenden Schlagzeile "Wer Priester will, braucht keine "Beru-
fungen" - über ein abschreckendes Wort".

Dort führt er aus, dass dies "ein verdammt großes Wort" sei, das ein-
schüchtere und abschrecke. Er schlägt deshalb vor, "ein paar Gänge herunterzuschalten" und auf dieses Wort "komplett zu verzichten". -
Seine Alternative ist aber für manche Leser schlicht nicht überzeugend, und sie regen sich in ihren Zuschriften mehrheitlich darüber auf.

Finden Sie, liebe "KREUZKNAPPE"-Leser, seinen Gegenvor-
schlag zur "Berufung" überzeugend?

Zitat: "Versuchen wir es doch mal so: Priester zu sein ist ein ungemein anspruchsvoller, vielseitiger und erfüllender Beruf".  ---> HIER !

Kommentare:

  1. Ein verunglückter Kommentar, der bei mir den Eindruck
    hinterlässt, als habe besagter Redakteur das Stichwort
    "Berufung" noch nicht gegoogelt. Schade, den Priester
    bezüglich der Berufswahl derart missverständlich zu
    beschreiben.

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließe mich dem Leser Johann Sajdowski an,
    der bei "katholisch.de" dazu kommentiert "Wie armselig!"
    In der Tat ist heute jeder zweite Beruf ungemein anspruchs-
    voll und vielseitig, das gilt für Feuerwehrleute und für
    Frauenärzte ebenso.
    Mit solchen Artikeln kann man das Priestertum auch schlecht-
    machen. Traurig!

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann dem Gedankengang des katholisch.de-Chefs nicht
    folgen: Glaubt er allen Ernstes, dass wir mehr Priester
    bekommen werden, wenn man das Wort "Berufung" nicht mehr
    in den Mund nimmt?
    Dass wir alle Berufene sind und dass deshalb auch die Be-
    rufung zum Priestertum gar nicht weltfremd ist, sollte
    ihm eigentlich bekannt sein.

    http://www.berufung.bistum-dresden-meissen.de/was-ist-berufung

    https://www.kirche-und-leben.de/artikel/was-bedeutet-berufung/

    https://www.priesterseminar-mainz.de/was-ist-berufung/

    https://stefan-oster.de/herzklopfen-ein-gespraech-ueber-den-weg-der-geistlichen-berufung/

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================