Montag, 7. Mai 2018

CHRISTI HIMMELFAHRT - oder Männer-Besäufnistag?

Wer "googeln" kann, der weiß, dass die ganze spezielle Art,
wie viele insbesondere jüngere deutsche Männer den Himmel-
fahrtstag verbringen, inter-
national nicht unbedingt begeistert aufgenommen wird.   Ein Herrentag, den manche nur sehr kurz vor dem Koma beenden, beschafft auch der Polizei eine Menge Mehrarbeit, bis hin zur deutlich gestiegenen Zahl schwerer Unfälle.

Wenn ihr schon den kirchlichen Feiertag zweckentfremdet, liebe Männer-Kollegen, dann macht euch doch bitte wenigstens dabei nicht allzusehr zum Affen...!


>                                   Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !

Kommentare:

  1. Fahren Sie mal nach Mallorca, zum Ballermann!
    Daneben ist das doch harmlos.
    Die Deutschen saufen, was das Zeug hält.

    AntwortenLöschen
  2. Googlekontenloser meint:
    Nun ja, wenn Himmelfahrt staatlich zum "Tag des Saufens" umgewidmet wird und wir alle für den Rest des Jahres alkoholabstinent leben würden, könnte ich mich damit auch als volkswirtschaftlich sinnvoll anfreunden ;-)
    By the way: Feiern den "Vatertag" auch anonyme Samenspender öffentlich?

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================