Mittwoch, 9. Mai 2018

"Wir sind für jedes öffentlich sichtbare Kreuz dankbar!" - 30 Professoren begrüßen den CSU-KREUZ-Erlass!

Der KREUZ-Aufreger in Bayern köchelt weiter, wenn auch inzwischen auf kleinerer Flamme.
CSU-Mitglieder schrieben einen offenen Brief an Kardinal Marx, den "kath.net" dokumentiert ---> HIER !

Gewichtiger dürfte die öku-
menische Erklärung von
30 katholischen und evangelischen Professoren
sein, die ihre Unterstützung für den Kreuz-Erlass mit ihrem Namen unterschreiben.  Bin nur mal gespannt, von welchen Medien darüber berichtet wird...
Man schaue ---> HIER und HIER !

Kommentare:

  1. Ärgerlich!
    Dabei hatte Kardinal Marx doch gehofft, das Thema wäre
    endlich für ihn überstanden. Er hatte ja bereits einen
    Rückzieher gemacht und neuerdings erklärt, dass auch er
    öffentliche Kreuze jetzt toll findet.

    AntwortenLöschen
  2. SARAH FOR POPE9. Mai 2018 um 11:50

    Ja, die Erklärung der Professoren ist gut,
    aber sie kommt sehr spät.
    Offenbar waren die Professoren doch lieber etwas vorsichtig
    und wollten erst mal abwarten. Schade!

    AntwortenLöschen
  3. Sogar "katholisch.de" hat was übrig
    für die Professoren...

    http://katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/theologen-bekennen-sich-offentlich-zum-kreuz-erlass

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================